Adventsbaum


Der städt. Adventsbaum steht in voller Pracht

 

Am 30. November begrüßte Stadtbürgermeister Manfred Baumert die Kinder der Kindertagesstätte „arche am rhein“ bereits vormittags. Zusammen mit seinen Mitarbeitern Fred Mertens und Pia Martin schmückten die Kinder den städt. Tannenbaum mit vielen bunten, selbst gebastelten Baumanhängern. Nach getaner Arbeit verabredete man sich für den Nachmittag am Heinrich-Heine-Platz, wo Stadtbürgermeister Manfred Baumert zum 2. Fest des Adventsbaumstellens aufrief. Pünktlich um 14 Uhr begrüßte der Bürgermeister die Kinder und Gäste auf dem geschmückten Platz. Zahlreiche Kinder mit deren Eltern, der Vorstand des Tourismus- und Gewerbewerbevereins, sowie einige Stadtratsmitglieder folgten der Einladung. Die Mitarbeiter der Stadt hatten Würstchen, Glühwein und heißen Apfelsaft im Angebot. Erstmals wurden auch Crepe angeboten, die wahlweise mit Zucker und Zimt oder Nutella gefüllt waren. Nachdem die Kinder zahlreiche Weihnachtslieder zum Besten gaben, belohnte Stadtbürgermeister Manfred Baumert die Kinder mit einer kleinen Überraschung, die der Nikolaus den Kleinen überreichte. Alle hatten viel Spaß und genossen den Nachmittag. Wie im vergangenen Jahr auch, geht der Erlös der Veranstaltung an die Kindertagesstätte „arche am rhein“.  Ein herzliches Dankeschön geht an alle Spender, sowie an die Helfer: Markus Ruppert, Nicole Gilles-Ruppert, Nils Lipp, Nadine Baumert, Elmar Baumert, Sandra Lipp, Fred Mertens , Pia Martin und dem Nikolaus.

Manfred Baumert, Stadtbürgermeister