Fremdenverkehrs - und

Gewerbeverein

Auszug aus der Satzung:

 

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Er ist der vom Fremdenverkehrs- und Heilbäderverband Rheinland-Pfalz e.V. und von der Stadt St. Goarshausen anerkannte Zusammenschluss zur Förderung des örtlichen Fremdenverkehrs und der wirtschaftlichen Entwicklung.

 

 

Die Erfüllung dieser Aufgaben soll erreicht werden durch

 

 

 

a) Durchführung von Veranstaltungen wie „Rhein in Flammen“, Weinwoche, Herbst und Weinlesefest, etc.

 

 

 

b) Schaffung, Pflege und Unterhaltung von Einrichtungen, die dem Fremdenverkehr dienen,

 

 

 

c) Mitarbeit bei der Anlage, Unterhaltung und ständigen Verbesserung der Fremdenverkehrswerbung,

 

 

 

d) Förderung des Reise- und Erholungsgedankens durch eine planvolle Fremdenverkehrswerbung,

 

 

 

e) Förderung des Verkehrsamtes der Stadt, das diese Fremdenverkehrswerbung ausführt und das für Beratung und Betreuung der Gäste, sowie für den Zimmernachweis zuständig ist.

 

 

 

f) Zusammenarbeit mit den Fremdenverkehrsgemeinden des Nahbereiches und mit den Stellen, durch die überörtliche und internationale Beziehungen zu schaffen sind,

 

 

 

g) Einkaufswerbung im Nahbereich für das örtliche Gewerbe,

 

 

 

h) Pflege der Heimatkunde und Förderung aller kulturellen Bestrebungen in der Stadt.