Herzlich Willkommen in der

Loreleystadt St. Goarshausen

St.Goarshausen - Altstadt mit Burg Katz

Der städt. Adventsbaum steht in voller Pracht

 

Am 30. November begrüßte Stadtbürgermeister Manfred Baumert die Kinder der Kindertagesstätte „arche am rhein“ bereits vormittags. Zusammen mit seinen Mitarbeitern Fred Mertens und Pia Martin schmückten die Kinder den städt. Tannenbaum mit vielen bunten, selbst gebastelten Baumanhängern. Nach getaner Arbeit verabredete man sich für den Nachmittag am Heinrich-Heine-Platz, wo Stadtbürgermeister Manfred Baumert zum 2. Fest des Adventsbaumstellens aufrief. Pünktlich um 14 Uhr begrüßte der Bürgermeister die Kinder und Gäste auf dem geschmückten Platz. Zahlreiche Kinder mit deren Eltern, der Vorstand des Tourismus- und Gewerbewerbevereins, sowie einige Stadtratsmitglieder folgten der Einladung. Die Mitarbeiter der Stadt hatten Würstchen, Glühwein und heißen Apfelsaft im Angebot. Erstmals wurden auch Crepe angeboten, die wahlweise mit Zucker und Zimt oder Nutella gefüllt waren. Nachdem die Kinder zahlreiche Weihnachtslieder zum Besten gaben, belohnte Stadtbürgermeister Manfred Baumert die Kinder mit einer kleinen Überraschung, die der Nikolaus den Kleinen überreichte. Alle hatten viel Spaß und genossen den Nachmittag. Wie im vergangenen Jahr auch, geht der Erlös der Veranstaltung an die Kindertagesstätte „arche am rhein“.  Ein herzliches Dankeschön geht an alle Spender, sowie an die Helfer: Markus Ruppert, Nicole Gilles-Ruppert, Nils Lipp, Nadine Baumert, Elmar Baumert, Sandra Lipp, Fred Mertens , Pia Martin und dem Nikolaus.

Manfred Baumert, Stadtbürgermeister


Aktuelle Veranstaltungen im Dezember


50 Jahre Patenschaft Loreleystadt und Minensuchboot Loreley

 

Am 26. Oktober 2018 konnte die Loreleystadt St. Goarshausen auf 50 Jahre Patenschaft mit dem Minensuchboot Loreley zurückblicken. Der Abschied von Boot und Mannschaft erfolgte zwar offiziell bereits am 28. Juni 2002 mit der Außerdienststellung des Bootes in Wilhelmshaven. Dazu war damals Stadtbürgermeister Heinz Heil mit Gattin eingeladen. Heil hielt bis heute den persönlichen Kontakt zum letzten Kapitän Thomas M. Cornelius aufrecht.

Auf dem Weg von Flensburg zum Winterquartier nach Portugal machte dieser Tage Stabskapitänleutnant i.R. Thomas M. Cornelius mit seiner Ehefrau Harrit Halt in der Loreleystadt St. Goarshausen.

Nach vier Jahren in den USA und Verwendung als zuständiger Verbindungsoffizier für die europäische maritime Sicherheit im Mittelmeer trat er 2017 in den wohlverdienten Ruhestand.

Cornelius hatte viel zu erzählen, erinnerte sich unter anderem sehr genau an das riskante Anlegemanöver beim letzten Besuch des Bootes in St. Goarshausen.

Seine kurze Stippvisite führte ihn natürlich zur Schiffsglocke des Minensuchbootes Loreley in das Alte Rathaus St. Goarshausen, wo ihn Stadtbürgermeister Manfred Baumert herzlich willkommen hieß. Über die sinnvolle Nutzung der Glocke bei immerhin 322 Trauungen seit Einweihung des Alten Rathauses war Cornelius sehr erfreut.

 

Die Altstadt, die Loreley, der Jungferngrund am Rossstein, das Niederwalddenkmal und die Drosselgasse in Rüdesheim waren die Stationen seines Besuches, bevor er über Freiburg die Reise nach Portugal antrat.

 

Text: Heinz Heil

Bild: Hildegard Heil
Bild: Hildegard Heil

Umbau Loreley Freilichtbühne


Seit Ende 2016 sind die Umbaumaßnahmen in vollem Gange! Nähere Infos finden Sie hier

Neue Bilder

ab Abriss

Nov. 2016

bis Juni 2017

online!

Loreleyplateau


Um den Besuchern und Interessierten den zukünftigen Park auf dem Loreleyplateau zu veranschaulichen, wurde von Gregor Max Höblich, vom Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal eine Animation entwickelt, die absofort unter folgendem Link einzusehen ist.

Neugestaltung Loreleyplateau


Auf der Loreley sind die Abrissarbeiten in vollem Gange. Einen Überblick über die laufenden Arbeiten, die Planung, sowie ein Webcam finden Sie auf u.a. Link.



Loreleystadt St. Goarshausen

 

Bahnhofstraße 8              56348 St. Goarshausen

Tel. 06771/802816                 Fax 06771/9599120

www.loreleystadt.de              info@loreleystadt.de